Home

Gemeldeter MANF auf der BAB 73

Auengrund - In den frühen Nachmittagsstunden des 24.06.2016 wurde mehrere Feuerwehren des Landkreises Hildburghausen zu einem gemeldeten MANF (Massenanfall von Verletzten) auf die BAB 73 in Fahrtrichtung Coburg alarmiert. Auf Höhe der Gemarkung Auengrund sollen sich mehrere schwere Unfälle mit mehreren Personen ereignet haben. Die über die Behelfsauffahrt der BAB 73 zuerst eintreffende Feuerwehr Schwarzbach konnte jedoch diese Meldung recht zügig über die Leitstelle revidieren, sodass alle weiteren anrückenden Kräfte aus dem Landkreis ihre Einsatzfahrt abbrechen konnten. Wie sich an der Einsatzstelle herausstellte, blieb es glücklicher Weise nur bei einem Unfall von einem PKW, der von der Fahrbahn abkam und sich überschlug. Der Fahrer zog sich dabei nur leichte Verletzungen zu und war bereits aus seinem PKW geklettert. Die Unfallstelle wurde bis zum Eintreffen der nachrückenden Feuerwehr Schleusingen von der Feuerwehr Schwarzbach abgesichert, die den Einsatz anschließend an die für den Teilabschnitt zuständige Feuerwehr abtrat. FS

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04

Simple Image Gallery Extended

News